FOTO - GALERIE

 Unser Ziel: Gesunde Labrador Retriever Welpen der “Arbeitslinie” nach den hohen Anforderungen des DRC zu züchten.
Deutscher Retriever Club e.V. Hallo! Ich bin die Brilla vom Meller Bruch. Meine Familie: Frauchen, Herrchen und drei Kinder haben mich mit 9 Wochen bei meinem Züchter in Melle abgeholt und seitdem lebe ich in Großostheim bei Aschaffenburg. Wir haben jeden Tag viel Spaß: Morgens und Abends mindestens 1 Stunde gassi gehen und tagsüber dann noch toben und spielen, allerdings nicht mehr als ca. 4 Stunden am Tag, denn ich brauche auch meine Ruhe, schlafe gerne und ziehe mich ganz gerne in meine ruhige Ecke zurück. Früher ging ich regelmäßig einmal in der Woche in eine Hundeschule, in der ich Sozialverhalten mit anderen Hunden und das “Gehorchen” oder auch die sogenannte´”Unterordnung” gelernt habe. Später durfte ich dann in das Training beim DRC mit ausschließlich Retriever Hunden. Dies fand ich dann noch besser, denn die “ticken” alle gleich wie ich und somit ist das Training viel einfacher; sagt mein Herrchen. So habe ich dann auch die Begleithundeprüfung erfolgreich abgelegt und trainiere nun für eine Dummy-Prüfung. Herrchen ist nun der Meinung, dass ich Welpen bekommen soll, da so viele Leute uns ansprechen würden wie hübsch ich sei. Die Richterin der Formwertprüfung gab mir die Note “vorzüglich” und die bei dem Wesenstest meinte ich sei “eine freundliche, ausgeglichene Hündin mit hohem Menschenbezug und Bindung zu ihrer Familie”. Auch gesundheitlich z.B.  mit einer A2 Hüfte sind alle Voraussetzungen gegeben, dass ich wohl gesunde, familienfreundliche Welpen bekommen werde. Da ich aus einer speziellen, jagdlichen Leistungszucht stamme, sind meine Welpen für die Ausbildung in jagdlichen Aufgaben, Tunierhundesport, Rally Obedience, Obedience, Zielobjektsuche, Dogdancing oder auch im Zughundesport bestens geeignet.  Gerne gebe ich meine Welpen in Familien, die genauso bereit sind für sie zu sorgen, wie ich es mit meiner Familie Tag für Tag erleben darf.

ÜBER UNS

NAVIGATION
LINKS
ADRESSE Labrador Retriever Zucht vom Wildgraben Ulrich Vornehm Bahnhofstraße 15 63762 Großostheim
KONTAKT Mail: info@labrador-wildgraben.de Tel:    06026 - 99 99 397
Deutscher Retriever Club e.V. Bezirks- Gruppe Main BZG III

WELPEN

 13.01.’16:  Hurra!  Ich  habe  nun  die Zuchtzulassung  vom  DRC  bekommen. 22.03.’16: Alles hat gut geklappt! Heute hat mein Herrchen den Zwingerschutz für unsere Zucht erhalten - “vom Wildgraben”. Jetzt kann’ s losgehen. A-Wurf - vom Wildgraben Wir haben meinen Deckrüden gefunden: Cobra Knight, der am 20.06.2016 gedeckt hat! Die Welpenabgabe ist für Mitte/Ende Oktober 2016 vorgesehen. Wir erwarten schwarze und gelbe Welpen.
Brilla vom Meller Bruch         und            Cobra Knight  “Alf”
A-Wurf - vom Wildgraben Brilla hat am 19.08.2016 in 2,5 Stunden sechs gesunde Welpen geworfen und alles hervorragend gemeistert.

WELPEN

Hallo!    Ich    bin    die    Brilla    vom    Meller    Bruch. Meine    Familie:    Frauchen,    Herrchen    und    drei Kinder   haben   mich   mit   9   Wochen   bei   meinem Züchter   in   Melle   abgeholt   und   seitdem   lebe   ich in   Großostheim   bei   Aschaffenburg.   Wir   haben jeden    Tag    viel    Spaß:    Morgens    und    Abends mindestens   1   Stunde   gassi   gehen   und   tagsüber dann   noch   toben   und   spielen,   allerdings   nicht mehr    als    ca.    4    Stunden    am    Tag,    denn    ich brauche   auch   meine   Ruhe,   schlafe   gerne   und ziehe   mich   ganz   gerne   in   meine   ruhige   Ecke zurück.   Früher   ging   ich   regelmäßig   einmal   in der    Woche    in    eine    Hundeschule,    in    der    ich Sozialverhalten   mit   anderen   Hunden   und   das “Gehorchen”              oder              auch              die sogenannte´”Unterordnung”       gelernt       habe. Später    durfte    ich    dann    in    das    Training    beim DRC   mit   ausschließlich   Retriever   Hunden.   Dies fand   ich   dann   noch   besser,   denn   die   “ticken” alle   gleich   wie   ich   und   somit   ist   das Training   viel einfacher;    sagt    mein    Herrchen.    So    habe    ich dann   auch   die   Begleithundeprüfung   erfolgreich abgelegt    und    trainiere    nun    für    eine    Dummy- Prüfung.
Herrchen     ist     nun     der     Meinung,     dass     ich Welpen   bekommen   soll,   da   so   viele   Leute   uns ansprechen    würden    wie    hübsch    ich    sei.    Die Richterin    der    Formwertprüfung    gab    mir    die Note   “vorzüglich”   und   die   bei   dem   Wesenstest meinte   ich   sei   “eine   freundliche,   ausgeglichene Hündin     mit     hohem     Menschenbezug     und Bindung   zu   ihrer   Familie”.   Auch   gesundheitlich z.B.            mit      einer      A2      Hüfte      sind      alle Voraussetzungen     gegeben,     dass     ich     wohl gesunde,           familienfreundliche           Welpen bekommen   werde.   Da   ich   aus   einer   speziellen, jagdlichen   Leistungszucht   stamme,   sind   meine Welpen     für     die     Ausbildung     in     jagdlichen Aufgaben,   Tunierhundesport,   Rally   Obedience, Obedience,   Zielobjektsuche,   Dogdancing   oder auch im Zughundesport bestens geeignet. Gerne   gebe   ich   meine   Welpen   in   Familien,   die genauso   bereit   sind   für   sie   zu   sorgen,   wie   ich es mit meiner Familie Tag für Tag erleben darf.

FOTO - GALERIE

ÜBER UNS

Deutscher Retriever Club e.V.
 Unser Ziel: Gesunde Labrador Retriever Welpen der “Arbeitslinie” nach den hohen Anforderungen des DRC zu züchten.
Links
ADRESSE Labrador Retriever Zucht vom Wildgraben Ulrich Vornehm Bahnhofstraße 15 63762 Großostheim
KONTAKT Mail: info@labrador-wildgraben.de Tel: 06026 - 99 99 397
NAVIGATION
HOME Deutscher Retriever Club e.V. Bezirks- Gruppe Main BZG III
13.01.’16: Hurra! Ich habe nun die Zuchtzulassung vom DRC bekommen. 22.03.’16: Alles hat gut geklappt! Heute hat mein Herrchen den Zwingerschutz für unsere Zucht erhalten  - “vom Wildgraben”. Jetzt kann’ s losgehen. A-Wurf - vom Wildgraben Wir haben meinen Deckrüden gefunden: Cobra Knight, der am 20.06.2016 gedeckt hat! Die Welpenabgabe ist für Mitte/Ende Oktober 2016 vorgesehen. Wir erwarten schwarze und gelbe Welpen.
Brilla vom Meller Bruch und             Cobra Knight  “Alf”
A-Wurf - vom Wildgraben Brilla hat am 19.08.2016 in 2,5 Stunden sechs gesunde Welpen geworfen  und alles hervorragend gemeistert.
Labrador Retriever Zucht   “vom Wildgraben”
Labrador Retriever Zucht   “vom Wildgraben”
HOME HOME